Mit dem Sommer kommt die Pflanzzeit.

petunia-177388_1920

Mitte Mai hat sich nun der Winter endgültig zurückgezogen, das Frühjahr lässt die Landschaft in neuem Grün erstrahlen und auch auf Balkonen, Terrassen und in den Gärten wird fleißig gepflanzt.

In unseren Gewächshäusern wächst eine Vielzahl an Blumen und Pflanzen heran, allesamt bienenfreundlich: Salvien, Million Bells, Bidens, Alyssum, Gänseblümchen, Diascia, Heliotrop, schwarzäugige Susanne, Cosmea, Lavendeln und noch viele mehr warten darauf, von Ihnen eingepflanzt zu werden. Machen Sie ihren Garten zu einem Sommertraum!

ältere Beiträge

Frische Kräuter

Vitame schmecken noch viel besser, wenn sie im eigenen Garten geerntet werden: Auswahl aus einem großen Sortiment:  Bei uns erhalten Sie Basilikum, Lavendel, Petersilie, Dill,

Weiterlesen »

Es ist Erdbeerzeit

Leckere Erdbeere aus eigenem Anbau zu Hause genießen: Bei uns erhalten sie Erdbeerpflanzen in den Sorte früh-, mehrfach- und spättragend.

Weiterlesen »

9. Mai ist Muttertag!

Wir bitten zum Muttertag um rechtzeitige Bestellung! Zum Muttertag haben wir unsere Filialen in Memmingen und Rot (Hauptgeschäft) für Sie geöffnet: Samstag, 8.5.2021 8:00 bis

Weiterlesen »

Ostern 2021

Unsere Ladengeschäfte in Memmingen und Rot an der Rot haben wir für Sie wieder regulär geöffnet. Nun rückt auch schon das Osterfest heran. Sie finden

Weiterlesen »

Frühling 2021

Es wird Frühjahr und unsere Frühlingsblüher warten auf Sie!   Schmücken Sie ihr Heim und den Garten mit Primeln, Narzissen, Krokus, Hyazinthen 1er und 3er

Weiterlesen »

Öffnungszeiten Valentinstag

Am Valentinstag am Sonntag den 14. Februar schenken sich Liebende und Menschen, die Ihre Wertschätzung ausdrücken möchten, kleine Aufmerksamkeiten, vor allen Blumen, z. B.  Rosen,

Weiterlesen »

FLEUROP: Dezember ist Amaryllenzeit

Im Dezember bieten wir auch über Fleurop besonders schöne Weihnachtssträuße mit Amaryllis, der klassischen Weihnachtsblume, auch als Rittersporn bekannt Winterliche Blütenpracht: Mit ihren majestätischen Blüten

Weiterlesen »